Sichere Trucks durch

Neigungsschalter

mehr erfahren

Neigungssensor zum Abschalten der Bordelektronik in LKW

Der Neigungsschalter ST RS 1224-10 von Safety Trucks ist ein Messgerät mit einem elektronischen Sensor (auch Überschlagssensor oder Rollover-Sensor genannt), der die Neigung des Fahrzeugs misst. Die integrierte Elektronik zur Signalverarbeitung schaltet die Bordelektronik des LKW ab, sobald eine bestimmte Neigung des Fahrzeugs erreicht wird. Dabei kann der Sensor frei programmiert werden, ab welchem Neigungswinkel, nach welchem Zeitraum und wie lang der Schalter die Bordelektronik trennen soll.

Der Neigungsschalter dient damit der ein- und zweidimensionalen Überwachung von Neigungswinkeln im Bereich zwischen ±180° oder 0.... 360°. Er findet seinen Einsatz in Lastkraftwagen (mit Gefahrgut), aber auch in Land- und Forstmaschinen, Nutzfahrzeugen, Motorsportwagen, Booten und Yachten, Kränen und Hebezeugen, bei Industrieanlagen, in der Solarthermie und bei Photovoltaikanlagen.

Der Neigungsschalter ist so vorprogrammiert, dass dieser ab 45° schaltet und mit Hilfe eines Relais` die Bordelektronik von der Batterie trennt. Optional erhältlich ist auch der Programmieradapter, mit welchem die Schaltschwellen und Schaltzeiten individuell konfiguriert werden können. Der Schalter kann aber auch von uns nach Ihren Wünschen programmiert werden.

Ein Neigungssensor kann in Gefahrensituationen Leben retten

Zweck des Neigungssensors ist es, einen Brand des Fahrzeugs zu verhindern. Denn leider kommt es immer wieder vor, dass bei Unfällen von Lastkraftwagen oder innerhalb der anderen Anwendungsbereiche, Todesopfer gefordert werden, weil diese ein brennendes Fahrzeug nicht rechtzeitig verlassen können. Eine besondere Gefahrensituation ergibt sich vorallem beim Transport von Gefahrgut, wie Benzin, Diesel, Petroleum, alle anderen Explosivstoffen, (giftige) Gasen, ätzenden und radioaktiven Stoffen, entzündbaren Stoffe, organischen Peroxide, etc. Denn hierbei kann die gesamte Ladung entzünden und gar explodieren. Neben der Gefährdung des LKW-Fahrers und der weiteren Verkehrsteilnehmer, erhöht sich auch die Umweltbelastung in solchen Situationen.

Deshalb ist die Verwendung von Neigungsschaltern in LKW bereits in mehreren Ländern verpflichtend, um Mensch und Natur keinem unnötigen Risiko auszusetzen; z.B. in Großbritannien, Australien.Es ist absehbar, dass auch in Deutschland und den übrigen europäischen Ländern eine solche Verpflichtung eingeführt wird.



Produkt kaufen